Notunterkünfte - Es tut sich was!

Stadtrat beschließt in seiner Sitzung am 03. April 2017 einstimmig den gemeinsamen Antrag der Stadtratsfraktionen von SPD und CDU zu den
Einweisungsgebiete Kropsburg- / Flurstraße sowie Bayreuther Straße.

Nun gilt es: Die Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen wartet gespannt auf die Ergebnisse der Verwaltung zu den 8 Prüfaufträgen und ganz besonders auf die Umsetzung der Beschlusses:

"die verbliebenen völlig maroden Reihenhäuser Flurstraße 7, 9 und 13 sowie Kropsburgstraße 10 und 12 zügig abzureißen und auf den so freiwerdenden Flächen dieses Einweisungsgebietes neuen Wohnraum zu schaffen bzw. schaffen zu lassen."

Wir hoffen sehr, besonders für die Menschen, die in den Notwohnungen leben müssen, dass die Verwaltung für die Prüfaufträge gute, kreative Lösungen und Vorschläge findet.

Die Ökumenische Fördergemeinschaft erneuert ihr Angebot die Verwaltung dabei zu unterstüzen.

Hier der komplette Antrag

Pressemeldungen

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail