Sommerferien 2018

Die heißesten Sommerferien seit langer Zeit!

Angebote im Rahmen der Möglichkeiten.

Bei den heißen Temperaturen wünschen sich unsere Stammbesuchenden immer wieder eine Abkühlung in einem Schwimmbad. Diesem Wunsch entsprechen wir so oft es geht mit einem Besuch verschiedener Schwimmbäder.

Unser Schwimmtraining startet mit unseren Neuclublern im Freibad Willersinn in Ludwigshafen. Ziel ist es, bis Ende des Jahres ein Schwimmabzeichen zu machen.

Die Hitze hält auch nicht 8 Grundschüler und Grundschülerinnen davon ab, im Kletterwald Speyer zum ersten Mal hoch in die Bäume zu steigen. Alle sind sehr stolz auf ihren Mut!

13 Kinder und Jugendlichen erleben einen sehr schönen Tag mit Picknick und Spielen im Luisenpark Mannheim. Beim gemütlichen Zusammensitzen wünscht sich ein 13-Jähriger eine Tour nach Weißenburg. Wir greifen die Idee auf und setzen sie 10 Tage später um.

Wir reisen mit 10 TN mit dem Zug an und erkunden Weißenburg zu Fuß. Besonders beeindruckt sind alle von den alten Fachwerkhäusern, den leckeren Törtchen in den Schaufenstern der Patisserien, sowie einem Geschäft mit außergewöhnlichen Kreationen und Duftnoten von Seifen. Selbstverständlich thematisieren wir auch einen Tag vor dem französischen Nationalfeiertag die Inschrift am Rathaus „Liberté!Egalité!Fraternité!“. Trotz extremer Hitze ist die Stimmung super gut!

Kreativ- und Bewegungsangebote sorgen für Abwechslung im Haus. Jonglieren, Hullahupp und Diavolo finden in den Abendstunden hinter unserer Einrichtung statt. Besonders beliebt bei den Älteren sind abendliche Quizspiele, die 2 Jungen sich ausgedacht und recherchiert haben. Nicht jedes Rätsel wird geknackt.

Unsere Kleinen wünschen Marmelade einkochen. Auch dieser Wunsch wird erfüllt, einmal mit Erdbeeren und einmal mit selbstgepflückten Brombeeren. Stolz nimmt jedes Kind 4 Gläser für die Familie mit nach Hause.

Nachdem die Raumtemperatur bis zu 38°C ansteigt, verschieben wir unseren Offenen Betrieb 7 Mal spontan in die späten Nachmittags- und Nachtstunden. Wir haben dann bis 22 Uhr oder 23:45 Uhr geöffnet. Diese Idee ist sehr gut angekommen, weil auch die Eltern aus ihren überhitzten Wohnungen sich im Innenhof der Bliesstraße treffen. Das ermöglicht zahlreiche Kontakte und Gespräche zu Eltern.

Weitere Spielangebote finden in jedem Offenen Betrieb statt.

Hier geht´s zur Bildergalerie

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail