Der Flurbote / Bayreuther Echo

Ausgabe 03.2018

Lesen Sie die 3. Ausgabe 2018

EDITORIAL

Frauen, so heißt es hin und wieder, seien die besseren Menschen. Wenn man in die Geschichte hineinschaut, könnte man glatt auf den Gedanken kommen. Im Einzelfall verliert sich der Eindruck mitunter ... Neue Aktualität gewinnt diese leicht hanebüchene Überlegung gerade jetzt, vor Weihnachten, hier in Ludwigshafen: Denn es tut sich etwas, mehr noch, es ist entschieden – und dies auf Initiative einiger Frauen von der Stadtverwaltung hin: In den Noteinweisungsgebieten Bayreuther Straße und Mundenheim wird renoviert! Nochmal zum Mitsingen: Ja, es wird renoviert: Heizungen, Böden, Wände, Treppenhäuser ... Im Obdach wohnen und gesund bleiben? Es ist wahr. „Halleluja!“ möchte man ausrufen oder „Hosianna!“ – Es begann in der letzten Phase der Amtsperiode von Frau Dr. Eva Lohse, dass ein wenig mehr Milde Einzug hielt, mehr Aufmerksamkeit für die Menschen im Obdach spürbar wurde. Nach ausgiebigen Planungen ist es nunmehr in der Hauptsache Frau Steinruck, Frau Steeg und Frau Fischer gelungen, die  entscheidende Beschlussfassung voranzubringen. Freilich, im Kampf für mehr soziale Gerechtigkeit und faire Wohnbedingungen waren über die Jahrzehnte auch zahlreiche Männer aktiv, nicht zuletzt von der Ökumenischen Fördergemeinschaft Ludwigshafen.

Die gesamte Ausgabe lesen

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail