Juniorlesepaten auf Schatzsuche

Zum Welttag des Buches gab es im Rathauscenter der Stadt Ludwigshafen vielfältige Angebote, darunter auch ein üppig bestückter Büchertisch.

Dieser wurde von den Vereinsmitgliedern SALuMA e. V. freundlich betreut. Hier konnten sich interessierte Besucher für eine kleine Spende mit vielfältigem Lesefutter eindecken.

Auch die Junior-Lesepaten der ökumenischen Kindertagesstätte Hartmannstraße nutzten dieses tolle Angebot. Hoch interessiert begutachteten sie die ausgelegten Schriftstücke und wurden schnell fündig.

Die Junior-Lesepaten, das sind Kinder der dritten Klasse an der Gräfenauschule. Sie absolvierten gerade einen Workshop in der KiTa. Dabei erweiterten sie ihre Lesekompetenzen unter anderem durch Vorleseangebote für die KiTa-Kinder. Dieses Projekt ist eine Kooperation der KiTa Hartmannstrasse und der Gräfenauschule. Es wurde von den erfahrenen Lerncoaches Marion Doberitzsch, Kerstin Link sowie der KiTA Leitung Karin Janson ins Leben gerufen.

Sozialdezernentin Beate Steeg, gerade zu einer Vorleseaktion unterwegs, machte Halt am Büchertisch und kam schnell mit den Kindern ins Gespräch. Stolz berichteten sie von ihrem Projekt und Frau Steeg zeigte sich beeindruckt vom Engagement der jungen Leseratten.

Insgesamt ein freudiges Zusammentreffen, welches die Vielfalt der Angebote rund ums Buch an seinem Ehrentag widerspiegelte. Die Kinder verabschiedeten sich mit ihren selbst gehobenen Leseschätzen und Alle gingen wieder an die Arbeit, die Fackel der Leseförderung weiter zu tragen.

Rebecca Thalmann und Karin Janson

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail