Besuch der Bienenausstellung

Ausflug in die Bienenausstellung „Summarium“

Am Donnerstag, den o6. Juni starteten wir mit acht Kindern unseren Ausflug in die Rudolph-Scharpf-Galerie.

Ausflug in die Bienenausstellung „Summarium“

Am Donnerstag, den 06. Juni starteten wir mit acht Kindern unseren Ausflug in die Rudolph-Scharpf-Galerie, wo wir von der Museumspädagogin Gabi Tagscherer begrüßt wurden. Gemeinsam haben wir den Bienengarten der Galerie betrachtet und die Kinder konnten Einblicke in einen lebendigen Bienenstock bekommen. Es war interessant, zu lernen, dass Bienen besonders gerne wilde Gärten mögen, in denen viele Blumensorten wachsen und in denen Holz- und Steinhäufchen liegen.

Wir durften anschließend Bienen, Hummeln und Hornissen unter dem Mikroskop betrachten und entdeckten Beine, Flügel und Körper ganz nah. Besonders interessant fanden wir ein Stück Wabe, in dem zu erkennen war, ob männliche oder weibliche Bienen darin aufwachsen. Die Waben haben süß und würzig nach Bienenwachs geduftet!

Zum Abschluss unserer Führung konnten wir alle Bienen für die große Summarium- Ausstellung zeichnen. Unsere Kinder zeichneten und malten mit viel Hingabe und Liebe zum Detail und alle Bienen wurden richtig tolle Kunstwerke! Wir alle haben den Tag sehr genossen und viele neue Impulse und neues Wissen mitgenommen- die Kinder wollten gar nicht mehr gehen und einige haben sogar ihre Angst vor Insekten verloren. Wir finden, dass der Schutz unserer Bienen heute besonders wichtig ist und dass das Hack- Museum mit seiner Arbeit dazu beiträgt, diese Aufgabe unseren Kindern zu vermitteln.

   

  

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail