Ausflug in den Kletterwald Kandel

Auch dieses Jahr bot die Ökumenische Fördergemeinschaft (ÖFG) Ludwigshafen im Rahmen des jährlichen Sommerferienprogramms das Angebot „Kletterwald“ an.

Am 04.07. ging es mit einer Gruppe von Eltern, Kindern und Jugendlichen per ÖFG eigenem Bus für einen Tagesausflug zum Kletterwald in Kandel. Die Kinder und Jugendlichen waren zwischen 8 und 16 Jahre alt. Betreut wurden Sie durch die Eltern und zwei Mitarbeiter, welche das Angebot organisierten. Die Kosten des Ausfluges wurden durch die Ökumenische Fördergemeinschaft getragen.

Um 10 Uhr waren alle pünktlich da zum Durchstarten. Die anfängliche Müdigkeit der Teilnehmer wich schon bald der großen Vorfreude. Am Parkplatz angekommen bestaunten wir die Meterhohen Kletteranlagen (Bild), die sich durch den Wald von Kandel schlängelten. Drei bis vier Stunden hatten alle Zeit zum Klettern. Mutig stellten sich die Familien der ersten Herausforderung: dem Übungsparkour. Nachdem dieser auch von der jüngsten Teilnehmerin mit Bravour bestanden wurde konnten auch andere Hindernisse bewältigt werden. Die Gruppe teilte sich in Kleingruppen auf und suchte sich selbstständig verschiedene Kletterrouten aus. Die Betreuer schlossen sich den Gruppen an und los ging es hinaus in die Bäume über wackelige Brücken, zu überquerende Drahtseile und vieles mehr. Je nach Hindernis war mehr oder weniger Überwindung gefordert. Letztlich muss aber kein Teilnehmer von den Parkbetreuern vom Baum geholt werden, denn die Hindernisrouten wurden von den Teilnehmern geschickt ausgewählt und gegenseitiger Rückhalt war in aller Regel zur Stelle. Für kurze Pausen trafen wir uns immer wieder zum gemeinsam ausgesuchten Tisch, bei dem getrunken und gegessen werden konnte. Kaum sind alle das letzte Mal hoch in die Bäume, so war der Ausflug schon wieder vorüber. Leicht erschöpft, aber auch zufrieden kamen alle wieder in der Ökumenischen Fördergemeinschaft an.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail