Besuch aus Mainz

Bildungsministerin zu Gast in den Spiel- und Lernstuben

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig besuchte die Spiel- und Lernstube Abenteuerland und den Emmi-Knauber-Hort der ÖFG.

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hatte sich zu einem 2-stündigen Besuch unserer Spiel- und Lernstuben angekündigt. Am Freitag, den 17.07.2020 konnten wir die Ministerin in der SLS Abenteuerland begrüßen. Neben Frau Hubig freuten wir uns auch die Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, Frau Jutta Steinruck und die Landtagsabgeordnete und Orstvorsteherin von Mundenheim, Frau Anke Simon begrüßen zu dürfen.


Anke Simon, Jutta Steinruck, Dr. Stefanie Hubig, Beata Lauer (Einrichtungsleitung), Walter Münzenberger

Dem Austausch über die Geschichte der ÖFG, der guten Zusammenarbeit von ÖFG und Stadtverwaltung und den Besonderheiten und Herausforderungen der Spiel- und Lernstube, schloss sich ein Rundgang durch die Spiel- und Lernstube Abenteuerland an.

 

Nach dem Rundgang ging es im Emmi-Knauber-Hort weiter. Auch hier konnte sich die Bildungsministerin bei einem Rundgang einen Eindruck über die Arbeit verschaffen. Vor und auch während des Rundganges entstand ein lebhafter Austausch über die päd. Arbeit, der Aufgaben der Kindertagesstätten in dem Gemeinwesen und dem neuen Kindertagesstättengesetz. Dieser Austausch wurde anschließend bei einem kleinen Mittagsimbiss, in einer offenen und vom gegenseitigen Respekt geprägter Atmosphäre fortgesetzt.


Anke Simon, Walter Münzenberger, Nina Heppt, Beata Lauer, Simone Muth, Stefanie Hubig

Nach über 2 Stunden endete der Besuch der Ministerin.

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail