Ι       Ι   Spendenkonto   Ι   intern

Nähe | Hilfe | Fürsorge

Geschäftsführer / Geschäftsführerin (m/w/d)

Ökumenische Fördergemeinschaft
Ludwigshafen GmbH

Die Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen ist eine gemeinnützige GmbH des Protestantischen Kirchenbezirks Ludwigshafen und des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V.. Ausgangspunkt unserer sozialen Arbeit seit den 70er Jahren war und ist die Hilfe für Menschen in Notlagen, insbesondere in den städtischen Notwohngebieten für Obdachlose. Als freigemeinnütziger ökumenischer Träger von Kinder- und Jugendhilfe unterhält die ÖFG vier Kindertagesstätten, vier Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote der Erziehungshilfe, Quartiersarbeit mit Gemeinwesen- und Straßensozialarbeit in zwei Notwohnquartiere der Stadt Ludwigshafen sowie STREET DOC, einem medizinischem Hilfsprojekt für Menschen in medizinischen Notlagen. Die Arbeit wird getragen von derzeit 160 hoch motivierten Mitarbeiter/innen und rund 60 Ehrenamtlichen.

Im Zuge der Nachfolge unseres langjährigen Geschäftsführers suchen wir zum 01.07.2022 oder früher eine/n

Geschäftsführer / Geschäftsführerin (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Gesamteinrichtung, letztverantwortlich für alle strategischen, operativen, inhaltlichen und wirtschaftlichen Entscheidungen
  • Fachliche, personelle und organisatorische Planung, Steuerung und Controlling
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Gesamtkonzeption
  • Sicherstellung der fachlichen Standards und Strukturqualität und deren Weiterentwicklung, sowie der vertrauensvollen Zusammenarbeit, Vernetzung und Kontaktpflege zu internen und externen Partnern
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Leitungsteams
  • Verhandlungen mit Kostenträgern
  • Repräsentation der gemeinnützigen Gesellschaft unter fachlichen, personellen, wirtschaftlichen und strategischen Gesichtspunkten
  • Vertretung gegenüber Politik, Gesellschaft und Kirche und den Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwesen und profunde betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Leitungserfahrung
  • Soziale Kompetenz und empathische Fähigkeiten zur Erfüllung der Aufgabe
  • Fundierte sozialrechtliche Kenntnisse
  • Grundkenntnisse im Arbeitsrecht und den AVR Diakonie
  • Einblick in Gemeinwesen- / Quartiersarbeit
  • Identifikation mit den Werten und Zielen eines ökumenisch getragenen Sozialunternehmens

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Position, ausgestattet mit einer hohen Entscheidungsbefugnis und großem Gestaltungsspielraum
  • Die Möglichkeit, die Entwicklung in einem traditionsreichen Sozialunternehmen aktiv zu gestalten
  • Eine der Position angemessenen Bezahlung auf Basis der AVR Diakonie Deutschland und entsprechende Sozialleistungen

Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich elektronisch bis zum 15.01.2022 unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung an muenzenberger@foerdergemeinschaft.de
Eine vertrauensvolle Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich. Fragen vorab beantwortet Herr Walter Münzenberger, Geschäftsführer, Tel.: 0621 59506-110

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH
Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen
www.foerdergemeinschaft.de

Stellenausschreibung zum download

Voriger Beitrag

Nächster Beitrag