Jugendzentrum Mundenheim

Das Jugendzentrum Mundenheim (JUZ) ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit in Mundenheim – West. Kinder, Jugendliche  und junge Erwachsene haben im JUZ die Möglichkeit, Lebensalternativen zum Alltag im benachteiligten Stadtteil kennen zu lernen und neue Handlungsmuster auszuprobieren. Unser aktuell vorrangiges Ziel ist eine erfolgreiche Integration unsere „neuen“ Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund herbeizuführen. Hierfür müssen Berührungsängste sowie Vorurteile abgebaut werden und positive Erfahrungen, vor allem Freundschaften, geknüpft werden. Denn Freundschaft ebnet den Weg zwischen den verschiedenen Kulturen. Das JUZ bietet, um diese Ziele zu erreichen, ein breites pädagogisches Angebot. Die Angebotspalette erstreckt sich von dem Offenen Betrieb über kompetenzfördernde Gruppenangebote (z.B. die Außerschulische Förderung nach dem Mundenheimer Modell)  bis hin zur Einzelfallhilfe. Sowohl durch unseren Arbeitsschwerpunkt Intergration als auch durch unseren Arbeitsschwerpunkt Kunst&Kultur beantworten wir konzeptionell und bedarfsorientiert die aktuell riesigen Herausforderungen,  welche durch die Einweisung von vielen Menschen mit Fluchthintergrund in das Obdachlosengebiet zusätzlich entstanden sind.

Kontaktdaten

Jugendzentrum Mundenheim

Kropsburgstraße 1-3
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 57 77 98
Leitung: Stefan Gabriel

E-Mail

Aktuelle Angebote im Jugendzentrum Mundenheim

Wir sind froh im Jugendzentrum Mundenheim wieder verschiedene Spiele anbieten zu können.

Die Jugendfreizeitstätten der ÖFG erweitern nochmals ihre Angebote

Wir sind froh endlich wieder Gruppenangebote in unseren Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit aufzunehmen. Jede Einrichtung bietet nun wieder verschiedene Programmpunkte (z.B. Malen, Tischtennis, Billard) für die Besucher*innen an. Allerdings besteht nach wie vor Anmeldepflicht und Teilnehmerbegrenzung. Natürlich "sichern" wir unsere Angebote mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen.