Ι       Ι   Spendenkonto   Ι   intern

Chancen | Perspektiven | Beratung

Home 5 Einrichtungen 5 Quartiersarbeit / Projekte 5 Mobile Beratung Ludwigshafen

Mobile Beratung Ludwigshafen

Mobile Beratung Ludwigshafen (MoBeLu) ist ein Kooperationsprojekt der ÖFG mit der Stadt Ludwigshafen.
Ziel des Projektes ist es, allen Menschen, unabhängig von Herkunft oder Sprachvermögen, die Chancen zu erhöhen, Zugang zu Bildung, Beratung und Teilhabe an der Stadtgesellschaft zu ermöglichen.

MoBeLu fokussiert dabei zwei Zielgruppen:

Erstens: Menschen (in Not = Menschen, die auf die Helfersysteme angewiesen sind, wie z.B. Geflüchtete) die neu in die Stadt kommen, aber auch jene, die bereits in der Stadt leben. Ein zweiter Fokus liegt auf den Helfersystemen selbst: Wie können sie Synergien nutzen, besser kooperieren und komplementär agieren, sich ergänzen? Barrieren abbauen, transparenter für deren Zielgruppen agieren? Ziel von MoBeLu ist somit ein besseres „Matching“ zwischen Menschen in Not und den Helfersystemen. Es versteht sich somit, dass mit MoBeLu zwei Zielgruppen adressiert sind: Menschen in Not und die Helfersysteme (in Ludwigshafen).

Wesentliche Säulen zur Zielerreichung sind:

  • Das vielfältige Hilfs- und Angebotssystem transparent und bei Bedarf neu zu gestalten &
  • Vorhandene Beratungs- und Angebotsprozesse zu effektiveren.
    So gelingt es
  • Zielgerichtet Beratung zu den Menschen zu bringen!

Die drei Säulen von MoBeLu:

Gefördert wird das Projekt sowohl durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration als auch durch die BASF SE.

     

 


Die wichtigsten Dokumente

Seitenleiste A

Kontaktdaten


Stefan Gabriel
Brunhildenstraße 1
67059 Ludwigshafen
Mobil: 0159/01477112
E-Mail

Quartiersarbeit
und Projekte

Erziehungshilfe

Kindertages-
stätten

Offene Kinder- und
Jugendarbeit