Ι       Ι   Spendenkonto   Ι   intern

Nähe | Hilfe | Fürsorge

Wir bauen ein Hotel

In der Zeitung wurde es angekündigt: Vor dem Heinrich-Pesch-Haus sollte eine „Blühwiese“ entstehen, um Bienen, Schmetterlingen, Käfern und anderen Insekten einen natürlichen Platz und Nahrung zu bieten. Bei unserem Kollegen Patrick entstand beim Lesen die Idee: die Insekten brauchen auch eine Unterkunft – ein Insektenhotel sollte entstehen.

Diese Idee kam im Heinrich-Pesch-Haus sehr gut an uns so wurden wir von der stellvertretenden Direktorin Frau Gentner und Frau Dr. Gretz vom Förderverein des Heinrich-Pesch-Hauses zu einem Planungstreffen mit Tee und Kuchen eingeladen – die 10 teilnehmenden Kids waren begeistert von so viel Gastfreundschaft!

In den nächsten Wochen wurde gewerkelt, geschnitten, gesägt, gehämmert, geschraubt… bis dann endlich das fertige Hotel übergeben werden konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Davon berichtet das Heinrich-Pesch-Haus auf seiner Webseite:
https://heinrich-pesch-haus.de/haeusle-bauen-und-wohnung-einrichten-einmal-anders/

Voriger Beitrag