Ι       Ι   Spendenkonto   Ι   intern

Nähe | Hilfe | Fürsorge

Presseberichte / -meldungen

Pressemeldungen

06.09.2021 Spend ohne Fasnacht

31.08.2021 Sanierung ab 2025

31.08.2021 Neuer Zeitplan für Unterkünfte

13.07.2021 Geplante Aufwertung der Ludwigshafener Obdachlosengebiete verzögert sich deutlich

13.07.2021 Stillstand statt Fortschritt

31.05.2021 Erste Impfungen im Brennpunkt

31.05.2021 Wichtige Spritze für die Bayreuther Straße

31.05.2021 Impfen im Brennpunkt Street Docs legen los

28.05.2021 Freie Wähler loben die Street Docs

27.05.2021 Street Docs impfen in sozialen Brennpunkten

27.05.2021 Ärzte bieten mobile Impfungen

23.05.2021 Land soll einen Beandlungsfonds gründen

20.05.2021 Krank, aber ohne Versicherungsschutz

19.05.2021 Vor Ort in der Kropsburgstraße

19.05.2021 Für eine Zukunft abseits des Abseits

15.05.2021 EX-Punker setzt sich seit mehr als 20 Jahren für Obdachlose ein

14.05.2021 Tausende betroffen

08.05.2021 Erste Hilfe für die Seele

07.05.2021 Hilfe für Impfwillige

28.04.2021 Hilfe für die Seele

24.04.2021 Street Doc jetzt mobil

21.04.2021 Arzt-Mobil für Ludwigshafen

21.04.2021 Neuer Transporter ermöglicht Mobilität

14.04.2021 Ein „Medimobil“ für die Street Docs

29.03.2021 Protest gegen horrende Mieten

29.03.2021 Mietwahnsinn stoppen

23.03.2021 BASF-Kooperationsprojekte: Gewinner stehen fest

12.02.2021 Bauprojekte: CDU fordert Diskussion mit Bürgern

11.02.2021 Land fördert Mädchentreff

Jugendministerium fördert Sozialarbeit mit Mädchen und jungen Frauen

10.02.2021 Mädchentreff Bliesstraße 22.350 EURO vom Land

03.02.2021 Sozialdezernentin verteilt Masken an Bedürftige

03.02.2021 Maken für Bedürftige

31.01.2021 Arm und abgehängt?

18.01.2021 100 Tüten und die Hoffnung auf Normalität

16.01.2021 Uffbasse, Abstand halte

11.01.2021 Päckchen für Obdachlose

11.01.2021 Lebensmittel für Bedürftige

06.01.2021 Kollateralschäden inbegriffen

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstraße 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59 506 - 0
Fax: 0621 59 506 - 29

Quartiersarbeit
und Projekte

Erziehungshilfe

Kindertages-
stätten

Offene Kinder- und
Jugendarbeit